Bärlauchpesto-4

Es grünt so grün – Meine Lieblingsrezepte im Frühling

Im Frühling erwachen die Pflanzen und die Lust zum Kochen mit frischen Zutaten – hier zeige ich euch einige meiner Lieblingsrezepte im Frühling.

Bärlauchpesto-6

Vorspeisen

Ich liebe feine Vorspeisen oder Apéros. Den Spargelsalat kann man auch als kleine Portion im Weck-Glas anrichten. Für die Spargelcreme-Suppe kann man Rüstreste verwenden, so landet weniger Gemüse auf dem Kompost und meine Gäste sind immer Fans von meinen Flammkuchen. Lecker, leicht und meistens sehr schnell weg.

Osterbrunch osternwirdjöö 2018-7

Zweite Vorspeise oder kleiner Hauptgang

Man könnte die Rezepte auch Snacks nennen. Die Menge der Ravioli mit Bärlauch kann man super der Menge der Gänge anpassen. Das Kalbstatar funktioniert natürlich perfekt auch als Hauptgang und harmoniert mit dem würzigen Bärlauchmousse.

Frühlings One Pot Pasta-2

Hauptgänge

Natürlich ist ein Hauptgang auch ein eigenständiges Gericht. Oder kann mit anderen Rezepten kombiniert werden. Meine Rezepte sollen Inspirationen sein und dürfen gerne abgeändert und frei kombiniert werden. Ein absoluter Geheimtipp ist der Lachs mit Spargel aus dem Ofen – absolut Schwiegermutter-sicher. Meine Risotto-Rezepte sind sehr beliebt, natürlich mache ich es im Frühling am liebsten mit frischem, grünen Spargel. Es funktioniert aber auch mit eingefrorenem Spargel in kalten Monaten, wenn man Lust auf etwas Frühlingshaftes hat. Dann seid ihr ja grosse Fans von One Pot Pastas in allen Formen, deshalb habe ich auch ein solches Rezept mit Spargel verlinkt. Die Bärlauch-Bratwürste sind mit etwas Aufwand  verbunden, welcher sich aber mega lohnt. Der grüne Stampf ist eine tolle Beilage und vom Pesto empfehle ich euch immer einige Gläser auf Vorrat anzufertigen. Ihr könnt es einem Teig beimischen, zu Nudeln geniessen oder in eine Sauce geben. Es ist ein wahres Multitalent und sehr schnell gemacht.

Apfelkuchen mit Sträusel-1

Dessert

Für einen Mehrgänger benötigt ihr natürlich noch ein leckeres Dessert. Deshalb hier eine kleine Auswahl. Wer mich von Social Media her kennt, weiss, ich bin kein grosser Süss-Speisen-Fan. Deshalb sind meine Desserts schnell und einfach. Und lecker! 😉