Kürbis-Gnocchi-Gratin-2

Gratin mit Kürbis und Gnocchi

Kürbis-Gnocchi-Gratin-1

Zubereitungszeit

40 Minuten

Ein leckerer Gratin der nicht besser zum Herbst passen könnte.

Weitersagen

Schlagwörter

Bewertungen

Statistiken

Zutaten (für 4 Personen)

Anleitung

  1. Die Gnocchi nach Packungsanweisung braten oder im Wasser kochen lassen und in eine Auflaufform geben.

  2. Den Speck in einer Pfanne auslassen und in dem Fett, die Zwiebel und die Schinkenwürfel anbraten.

  3. Das Tomatenmark kurz mitrösten und alles mit der Bouillon ablöschen. 

  4. Den Kürbis dazu geben und alles bei geschlossenem Deckel 5 Minuten köchel lassen.

  5. Creme fraiche dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den gehackten Peterli untermischen.

  6. Das gemisch über die Gnocchi giessen und alles gut mischen und den Auflauf mit dem Käse bestreuen.

  7. Den Auflauf 15 Minuten bei 190 Grad überbacken.

Tipps

Ich habe noch Pilze dazu geben. Anstatt den Schinken und Speckwürfel, könnte man auch Hackfleisch nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.