Pulled Beef Pasta Hell-2

Pulled Beef Pasta

Pulled Beef Pasta Hell-3

Zubereitungszeit

400 Minuten

Eines meiner absoluten lieblings Essen. Die würzige Rindfleischsauce passt Perfekt zu Pasta

Ich verwende für die Zubereitung einen Slow Cooker. Das ist ein Gerät, dass Gerichte ganz langsam und schonend gart. Ist aber nicht nötig. Das Gericht lässt sich auch in eine Bräter machen, man muss einfach regelmässig die Temperatur kontrollieren. Es darf nicht kochen!

Weitersagen

Schlagwörter

Bewertungen

Statistiken

Zutaten (für 4 Personen)

Anleitung

  1. Die Tomaten und die Bouillon in einen Slow Cooker oder in einen Bräter geben. Das Fleisch ordentlich mit Fleischgewürz marinieren.

  2. Das Fleisch in die Sauce geben und das Fleisch bei sehr niedrieger Temperatur ( Slow Cooker Stufe 1) garen. Je nach Fleisch geht es zwischen 4 – 6 Stunden bis das Fleisch sich mit 2 Gabeln zerzupfen lässt. Ich versuche es einfach immer wieder ob es schon geht oder noch nicht. 

  3. Sobald das Fleisch Zupfbar ist, das Fleisch in der Sauce verzupfen. Danach die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach belieben mit Chilipulver würzen. 

  4. Die Pasta nach Packungsanweisung kochen und die Pasta mit der Fleisch Sauce servieren. Ich garniere das Gericht gerne noch mit Kräuter und einem Berg Käse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.